Start    Schule    Aktuell    Kabinette    Hort    Berufsvorbereitung    Sport    Partner

Logo Kopie

Schulkonzeption


"Lernen mit Kopf, Herz und Hand"


Getreu diesem Motto Pestalozzis ist unser Ziel die Erziehung junger Menschen zu Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein.

Alle Schüler werden entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert.

Unser Schulalltag ist geprägt von gegenseitiger Achtung, Toleranz und Hilfsbereitschaft.

Wir sind eine Schule zur Lernförderung.

Der Unterricht an unserer Schule zielt darauf ab, an die

besonderen spezifischen Fähigkeiten der Schüler anzuknüpfen

und ihren individuellen sonderpädagogischen Förderbedarf zu berücksichtigen.

Es wird neben der fachlichen Vermittlung von Kenntnissen, Fähig-keiten und Fertigkeiten auch die Ausbildung von individuellen Neigungen berücksichtigt.

Unser Ziel ist die Entwicklung von Selbstvertrauen, damit werden die Schüler selbstbewusster, selbstständiger, toleranter und teamfähiger. Sie werden befähigt, ihre Schule und deren Leben mit zu gestalten.

Unsere Schule trägt seit 1991 den Namen „Johann Heinrich Pestalozzi“ – ein Name der verpflichtet.

Schulträger ist das Landratsamt des Erzgebirgskreises.

Eine Aufnahme an unsere Schule ist möglich, wenn der sonderpädagogische Förderbedarf im Förderschwerpunkt Lernen diagnostiziert wurde.                        

Unsere Schule

RIMG0021
RIMG0012
RIMG0014