Start    Schule    Aktuell    Kabinette    Hort    Berufsvorbereitung    Sport    Partner

Logo Kopie

Projekt mit dem Medienmobil der LMS


Vom 8.-12. Dezember hatten wir Schüler der Klassen 8 ein tolles Projekt mit dem Medienmobil der Landesmedienanstalt Sachsen. Peter, Annika und Manuel haben uns viel gelernt.

Am Anfang haben wir Regeln aufgestellt und hatten viel Theorie. Wir haben viel über die Gefahren im Netz gelernt, wie die Apps Geld abzocken, was Urheberrecht bedeutet und was man darf und was nicht. Es war total interessant aber vom vielen sitzen tat der Po ganz schön weh.

Am 2. Tag haben wir über Kameraeinsteillungen und Perspektiven gesprochen, welche Formate es in Youtube gibt und wie das alles funktioniert.

Dann haben vier Gruppen gebildet. Jede Gruppe musste sich überlegen welches Format sie drehen will. Wir haben die Drehbücher geschrieben. Thema war "Miteinander Leben", also wie man fair miteinander umgeht.

Am 3. Tag wurde es ernst. Wir haben alles selber gemacht, also Text, Drehbuch, Ton, Kamera und Schnitt.

Die Gaming-Gruppe:

"Wir haben ein Lets Play gedreht. Wir mussten es viermal wiederholen. Dann haben wir die Webcam erstellt. Das war garnicht so einfach, vor der Kamera ist man total nervös. Am 4. Tag haben wir das Video geschnitten."(Sindy, Nico, Florian, Serafine, Justin, Dominik)

Die Lifehack-Gruppe:

"Wir haben in der Gruppe mit Manuel beraten was wir machen wollen und uns für 4 extreme Lifehacks entschieden. Wir haben angefangen zu drehen, es lief alles gut, wir haben alles geschafft und es war lustig. Am Donnerstag haben wir den Film geschnitten und fanden ihn super." (Anastasia, Vivienne, Franko, Kevin, Eric, Nick)

Die Kurzfilm-Gruppe:

Wir wollten einen Film zum Thema "Der Diebstahl" machen. Wir hatten alles gedreht, aber als wir die Szenen zu einem Film machen wollten gab es keinen Ton. Wir mussten alles in zwei Stunden neu drehen. Danach haben wir den Abspann gestaltet und Musik hinzugefügt."

(Jhonny, Niklas, Tariq, Leon, Tobias, Ronaldo, Marcel)

Die Charakter-Gruppe:

"Wir wollten 10 Arten von " drehen.  Erst haben wir unsere Szenen überlegt und dann  Gruppenaufteilung gemacht. Wir hatten viel Spaß beim Drehen, Schauspielern, Schneiden."

(Erik, Sarah, Tim, Fritz, Florian, Adriano)

Für die Premiere haben wir Plakate gestaltet und alle Klassen der Schule durften bei Popcorn unsere Filme sehen. Sie waren beeindruckt was wir geschafft haben.

Uns allen hat das Projekt sehr gefallen. Es war anstrengend aber cool.

Danke an Peter, Annika und Manuel aus Leipzig!

P1060466
P1060393
P1060344